Barmbek blüht - Stadtteilseite Barmbek

Barmbek-Nord Stadtteilinfos - Pläne - Aktionen

Barmbek Nord ist vernetzt.

Initiativen und Kultureinrichtungen, Gewerbetreibende, Künstler, öffentliche Verwaltung, Politik und engagierte Ehrenamtliche arbeiten eng zusammen, um einen schöneren, l(i)ebenswerteren, attraktiveren Stadtteil zu schaffen. Dies geschieht in verschiedenen Arbeitsgruppen, Beteiligungs-foren und Veranstaltungen. Diese Webseite leitet Sie zu den einzelnen Themen, die für die Stadtteilentwicklung in Barmbek Nord wichtig sind. Und sie informiert über aktuelle Aktivitäten und Veranstaltungen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Warum sagt Barmbek
Ja zur Vielfalt
und Nein zur Nordic Company
in der Fuhle 257?

Die Kleidung, die Nordic Company verkauft, ist für rechtsextreme Menschen gedacht. Wer diese Kleidung (z.B. Thor Steinar) trägt, gibt sich als rechtsextrem zu erkennen und wird von anderen Rechtsextremen als solcher erkannt.

Mit einem solchen Geschäft in der Fuhle wird Barmbek-Nord als Treff- und Schwerpunkt der rechtsradikalen Szene dargestellt. Barmbek-Nord ist kein solcher Schwerpunkt und will es auch nicht werden. Dieser Stadtteil steht für Meinungsvielfalt und unterschiedliche Denkweisen. Der Rechtsextremismus nicht. WEITER LESEN

Download: Plakat "Barmbek sagt NEIN zuNordic Company - dem Thor Steinar-Laden für Nazis"

Mahnwache

Barmbek gegen Rechts organisiert eine Mahnwache in direkter Nachbarschaft des Ladens, an der man sich beteiligen kann, Kontakt: michael-zimball@t-online.de.
Eine Genehmigung liegt vor.

Jeden Samstag 11:00-13:00 Uhr
Jeden Dienstag 17:00-19:00 Uhr,
Jeden Donnerstag 17:00-19:00 Uhr

Demonstration 20. Mai 2017

Zeigen auch Sie, dass Sie gegen einen Nazi-Laden in unserem Barmbek sind: Kommen Sie zu einer kraftvollen, bunten Demo!
Wann: Samstag, den 20. Mai um 14 Uhr
Wo: Bert-Kaempfert-Platz / beim Museum der Arbeit
Download: Aufruf zur Demonstration


Barmbek baut

Die Internetseite Barmbek baut informiert über Baumaßnahmen, Projekte und Maßnahmen rund um das Fördergebiet Barmbek-Nord S1, Fuhlsbüttler Straße. Sie finden hier Ansprechpartner, Terminankündigungen und Wissenswerte über Beteiligungsgremien wie z.B. den Sanierungsbeirat.

Seitenanfang

Stadtteilzeitung

10 Ausgabe Februar 2017
DIE BAUMASSNAHMEN GEHEN VORAN: VBG-Gebäude bezogen, Neugestaltung Piazzetta und Fuhlsbüttler Straße fertiggestellt BAUMPATENSCHAFT FUHLSBÜTTLER STRASSE: Engagement im Stadtteil: Die Baumpaten stellen sich vor.

Download Stadtteilzeitung

Weitere Ausgaben der Stadtteilzeitung

Stadtteilzeitung Barmbek