Barmbek blüht - Freizeitangebote in Barmbek
Pergolenviertel (Hebebrandquartier)

Auf dem Gelände westlich der S-Bahn-Gleise sollen 1100-1400 Wohneinheiten entstehen, wovon 60% öffentlich gefördert und 10 % frei finanziert werden sollen.
Eigentumswohnungen werden einen Anteil von 30 % ausmachen, wobei 20 % von Baugemeinschaften realisiert werden. Das Quartier soll ein ruhiges, begrüntes Wohnviertel mit einem attraktiven Kulturangebot werden. Es ist vorstellbar, das Gebiet weiter zu entwickeln als „Mehrgenerationenquartier“ für Familien, Ältere und jüngere Bewohner.
Mehr Infos:
www.hamburg.de
Ort: Zwischen Hebebrandstraße und Alte Wöhr, westlich der S-Bahn-Linie
Karte